Der Musikverein im Erlebnispark „Tripsdrill“

Am 10. Juni 2018 machte sich der Musikverein auf den Weg. Ziel war der Erlebnispark „Tripsdrill“ in der Nähe von Cleebronn. Mit dabei waren das große Blasorchester, sowie die Jugendkapelle „JuMB“. Grund dieses Ausfluges war das Platzkonzert in Mitten des Parks, welches an diesem Tag von verschiedenen Musikvereinen umrahmt wurde, unter anderem auch von unseren beiden Kapellen.

In „Tripsdrill“ angekommen hieß es aber zunächst Freizeit. Alle Musiker vergnügten sich in den unterschiedlichen Fahrgeschäften. Ob feucht fröhlich beim Wasser-Rafting oder rasant in der Achterbahn „Karacho“, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Um 14:00 Uhr hieß es dann „Bühne frei“ für den Musikverein Bilfingen. Vor der „Altweibermühle“ nahm der Verein platzt und gab einige Hits gemeinsam mit dem Jugendorchester zum Besten. Mit dabei waren neben schwungvollen Polkas, auch bekannte Hits aus Film und Fernsehen, sowie Rock Klassiker von Queen. Nach einer Stunde musikalischer Unterhaltung war das Konzert auch schon beendet und die Musiker und Musikerinnen freuten sich über viel Beifall aus dem Publikum.

Jetzt hatten alle nochmal Zeit den Park zu erkunden und noch einige Fahrgeschäfte auszuprobieren. Um 17:30 Uhr traten alle erschöpft, aber glücklich die Heimreise an. Der Musikverein „Eintracht“ Bilfingen bedankt sich beim Team des Erlebnisparks „Tripsdrill“, sowie bei allen mitgereisten Fans für den kräftigen Applaus während des Auftrittes. Ein großer Dank gilt auch den beiden Organisatorinnen Luise und Annika für die Planung und Koordinierung des Ausfluges.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.