Mit dem Musikverein durch Jahr 2018

Wenn Sie Ihre Wohnung ein bisschen dekorieren möchten, noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind oder die Musiker vom MVB nicht nur bei den Auftritten anschauen wollen, dann haben wir etwas für Sie:

Unser Jubiläumskalender für das Jahr 2018!

Jubiläumskalender-2017

Erhältlich ist dieser zum unschlagbaren Preis von 8 € beim Kalendervorverkauf am Mittwoch, den 15. November 2017 von 19:30-20:00 Uhr im Haus der Vereine in Bilfingen (Schulstraße 18, 1. OG).

Also schlagen Sie zu und sichern Sie sich den exklusiven Jubiläumskalender.

Advertisements

Herzliches Dankeschön für Jubiläumsspende

Nach dem gelungenen Festwochenende möchten wir uns auch bei der Volksbank Stein-Eisingen für die großzügige Spende von 1.000 € anlässlich unseres 125-jährigen Jubiläums bedanken.

Spendenübergabe-Jubiläum Volksbank Stein-Eisingen
Von links nach rechts: Annika Häuser (2. Vorstand), Andrea Klotz (Volksbank Stein-Eisingen), Achim Lamprecht (1. Vorstand) Florentin grimm (Kassier)

Rückblick Jubiläumsfest

Im Zelt neben der Kämpfelbachhalle wurde drei Tage lang das Geburtstagsfest gefeiert.

Am Freitag fand als Höhepunkt der große Zapfenstreich statt. Ein unvergessliches Ereignis für die Zuschauer, aber auch die Mitwirkenden.

Der Samstag stand im Zeichen der „Nacht in Tracht“ und unsere bayrische Band die „Rotzlöffl“ sorgte für Stimmung im Festzelt.

Am Sonntag begrüßten wir die musikalischen Gäste aus Remchingen, Mudau, Königsbach und Ersingen im Festzelt. Auch die Bilfinger Musikerjugend war im Einsatz. Zum Publikumsmagnet wurde das erste Bilfinger Entenrennen, wo sich hunderte gelbe Enten den Weg durch das Kämpfelbachdelta bahnten.

Zum Schluss kann man sagen, es war ein rundherum gelungenes Jubiläumsfest.

Deshalb sagen wir nun allen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen des Festestes beigetragen haben und es zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen ein herzliches „Dankeschön“.

Weiter geht unser Jubiläumsprogramm am 25. November 2017 mit unserem „Jubiläumskonzert“ in der Kämpfelbachhalle.